Sonntag, 8. Juni 2014

08.06. - Vatertag "die erste 2-stöckige"

Vatertag 2014 - Die beste Gelegenheit, endlich meine erste 2-stöckige Torte auszuprobieren.
Nachdem sich Lorenz seit Jahren immer eine Erdbeertorte zum Geburtstags wünscht - und sich das Ende Juli schwer realisieren lässt - bekam er zum Vatertag eine "Erdbeer-total"-Torte.
Unterer Stock: Sauerrahmbecherkuchen mit Erdbeermarmelade
Oberer Stock: Muffin-Kuppeltorte gefüllt mit Ricotta-Erdbeer-Schokoflocken
Außerdem wollte ich sowieso mal das "Tortentante"-Ganache-Rezept anwenden und somit war das die beste Gelegenheit, alles zu verbinden.

Das "Erdgeschoss" nach Backen, Einstreichen mit Ganache und Eindecken mit Fondant:
Strohhalme als Stützen reingesteckt:

Der "obere Stock" nach dem Einstreichen mit Ganache und Eindecken mit Fondant:

Fertig dekoriert mit Werkzeug, Schrauben, Nägeln und Fondant-Erdbeeren:


Anschnittbild von der unteren Ebene:

Anschnitt-Bild von der oberen Ebene:

Und Außenansicht von der "schlimmen" Seite:

Erkenntnisse:
- Weihnachtsmann- und Osterhasen-Reste eignen sich nur bedingt für eine Ganache :-( Der Sahne-Anteil muß dementsprechend stark verringert werden!
- Das Größen-Verhältnis von unterer und oberer Ebene muß besser geplant sein
- Die Dekoration sollte farbenmäßig besser abgestimmt werden
- Zum Füllen sollte man sich immer auf die hausgemachte Marmelade verlassen und nicht was Fertiges vom Discounter nehmen

Viel gelernt - vieles noch zu verbessern!
:-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen